DETAILINFORMATIONEN ZU:

WÜSTENSPUREN

YOGA · RAUM · ZEIT und PERSÖNLICHKEIT             Eine Bewegte Wüstenreise nach Ägypten

Beginn:  Freitag, 23. November 2018 - Abflug Zürich 21.30 Uhr

Ende:   Samstag, 01. Dezember 2018 - Ankunft Zürich 06.30 Uhr

Die Wüste. Vor den Wintermonaten lässt uns die Wüstensonne nochmals innere Wärme und Kraft tanken. Die unglaubliche Weite und Stille der Wüste lässt von Tag zu Tag mehr zur Ruhe kommen und fern vom gewohnten Alltag im Hier und Jetzt eintauchen. Entdeckungshungrige können das Gebiet durchstreifen, viele kleine Dinge, schöne Plätze und neue Aussichten finden.

Wüstenspuren ist ein Angebot für Menschen, die sich nach Wüste und Auszeit sehnen und Yoga auf und neben der Matte in einer atemberaubenden Umgebung erleben wollen. Eigene Themen können dabei vorankommen oder neue Aussichten erlangt werden. 

Die Tage sind so strukturiert, dass nach dem reichhaltigen Frühstück gemeinsam mit den Seminarangeboten in den Tag gestartet wird. Nach dem Mittagessen, welches von den Wüstenguides sorgfältig zubereitet wird, sind die Nachmittage jeweils locker gestaltet oder zur freien Verfügung. Somit besteht täglich die Möglichkeit, Vormittags einzutauchen in das Wüstenangebot und  sich am Nachmittag Ruhe zu gönnen, gemeinsam etwas entstehen zu lassen oder die Wüste zu erkunden. Nach dem Sonnenuntergang und einem wohlschmeckenden Abendessen lädt das Lagerfeuer unter dem bezaubernden Sternenhimmel ein, den Tag langsam ausklingen zu lassen. Freudvolle zusätzliche Angebote warten zudem an verschiedenen Stellen dieser 7tägigen Wüstenreise.

 Je nach Wetterbedingungen werden verschiedene Auflüge an wunderschöne Orte angeboten. Wir werden das Wadi al-Hitan (Tal der Wale) besuchen, welches zum UNESCO-Weltnaturerbe gehört. Dies ist eine archeologische Ausgrabungsstätte, welche eine neue Vorstellung von Zeit aufkommen lässt. Die fossilen 40-42 millionen alten Walskelette zeugen von der Zeit, wo statt Wüste noch Wasser diesen Erdteil bedeckte. (Wadi al-Hitan / Museum) Ein weiteres Ausflugsziel ist der sogenannte Magic Lake im Wadi Rayan Nationalpark. Der Magic Lake wechselt mehrmals täglich seine Farbe, je nach Tageslicht und Sonneneinfall. Ein Ort wo das Wasser die Dünen berührt und abgetaucht werden kann in das salzige, kühle Nass. (Magic Lake) Weitere schöne Orte können je nach Programm besucht werden. Da wir unser Programm den Verhältnissen und Bedürfnissen vor Ort anpassen, kommen spontane Änderungen durchaus vor.

Die Verpflegung ist vorwiegend vegetarisch. In der Wüste wird sorgfältig und sauber gekocht. Falls du VegetarierIn bist, eine Unverträglichkeit oder Allergie hast, gib uns bitte unbedingt noch vor der Abreise bescheid!

Die Unterkunft wird für die gesamte Zeit in unserem Basiscamp in der Wüste sein. Wir haben verschiedene grosse Wüstenzelte für das Essen und den Aufenthalt. Zum Schlafen stehen Einer- oder Zweierzelte sowie Matzratzen und Wolldecken zur Verfügung. Vielleicht entscheidest du dich jedoch auch, unter dem grossen Himmelszelt zu schlafen und die Sternschnuppen zu zählen?

Für die medizinische Versorgung sind wir mit einer guten Notfallapotheke ausgerüstet. Die nächstgrössere Ortschaft ist in wenigen Autostunden erreichbar. Für eine Reiseteilnahme ist eine gute gesundheitliche Verfassung Voraussetzung. Bei allfälligen Besonderheiten, muss die Reiseleitung informiert werden. Besondere Impfungen braucht es für Ägypten keine.

Regen fällt in der Wüste selten, was in der Wüste als schlechtes Wetter gilt, ist starker Wind. Ansonsten scheint meistens die Sonne von Morgens bis Abends. In der Wüste schwankt die Temperatur zwischen 0-6 Grad Celsius in der Nacht und zwischen 15-38 Grad Celsius am Tag. Somit wird es tagsüber sommerlich warm und nachts braucht es einen guten Schlafsack und warme Kleidung.

Zu den Tieren, welche sich tatsächlich gelegentlich zeigen, gehört der scheue Wüstenfuchs, die Wüstenmaus, Vögel und der Skarabäuskäfer. Schlangen und Skorpione sind höchst selten! Es ist trotzdem sinnvoll, jeweils vorher noch schnell in die Schuhe zu schauen, bevor du sie anziehst.

Wir verbringen unsere Zeit fernab von der Zivilisation und anderen Touristen in einem, von uns aufgebauten Camp, in der Wüstenregion von al Fayyum (Ägypten). Bei der Reiseleitung sowie dem Wüstenteam hat die Reisesicherheit höchste Priorität und wird sorgfältig abgeklärt. (Merkblatt Reisesicherheit)

Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. Es lohnt sich, sorgfältig abzuklären, für was man bereits versichert ist und was noch benötigt wird. Wir empfehlen im Minimum eine Versicherung für Annullierungskosten sowie eine Assistance-Reiseversicherung.

Die offizielle Währung in Ägypten ist das ägyptische Pfund. Ein Pfund wird in 100 Piaster unterteilt. Am Flughafen in Kairo gibt es eine Wechselstube.

Die Reiseleitung zahlt den Guides einen angemessenen Lohn. Um die Dienstleistungen der Guides persönlich zu würdigen, werden wir ihnen am Schluss gemeinsam ein Bakschisch (Trinkgeld) überreichen.

Gruppengrösse: 5-12 Personen (Durchführungsgarantie ab 5 Anmeldungen).

Die Seminarkosten betragen 1690.- CHF (ca.1435.- €; je nach Wechselkurs)- pauschal ohne Flug!

Im Preis inbegriffen:

  • Wüstenerlebnis fernab von Zivilisation und Alltag

  • Seminarkosten

  • Erfahrene schweizer Reiseleitung

  • Erfahrene ägyptische Wüstenguides

  • Frühstück und zwei Mahlzeiten am Tag

  • Früchte, Snacks, Trinkwasser und Tee rund um die Uhr

  • Ausflüge, Gebühren, Eintritte

  • Schlafmatte und Wolldecke

  • Material- und Automiete

  • Feuerholz und Wasser zum Waschen

  • Transfer und Benzin

  • Fahrer

Das bringst du mit:

  • Wunsch nach Eintauchen in Unbekanntes

  • Freude an der Bewegung

  • Flugtickets

  • Visum (kann für 25 amerikanische Dollar direkt am Flughafen in Kairo gekauft werden)

  • Persönliche Reise- und Annullationsversicherung

  • Trinkgelder für die Guides

  • Offenheit für Programmanpassungen und Eigenverantwortung

Gemeinsame An- und Rückreise:

Treffpunkt: Freitag, 23. November 2018 um 20.30 Uhr

am  Flughafen Zürich im Abflug-Gate unseres Fluges von Zürich nach Kairo.

Hinflug:   23.11.2018 SWISS Flug LX238 - Abflug Zürich 21.30 Uhr

Rückflug: 01.12.2018 SWISS Flug LX239Ankunft Zürich 06.30 Uhr

© Sophia Wüst 2019